Haus von Freddy

Posted: by Admin in Kategorien: ,
2

In »Der unsichtbare Gegner« ist Thanner mit einem Informanten dem Kopf der Bande auf der Spur. Mit Cognac bringen sie Freddys Frau zum Reden (ca. 80. Minute).
Das Haus unter der sanierten A59-Brücke steht nicht mehr, nur noch ein Backsteinbau gegenüber lässt darauf schließen, dass hier der Drehort war.

Adresse: Stresemannstraße 112, 47051 Duisburg
Informant: Dijkhuis, MB72, Anja

2 Kommentare:

  1. Anonym says:

    Hallo, ich finde diese Seite sehr iunteressant und auch für mich als längjähriger Fan gibt es hier noch einiges neues zu entdecken. Beei dem Wohnhaus von Freddy meine ich aber, eine andere Ecke entdeckt zu haben. Nachdem ich jahrelang selber geglaubt hatte, dass dieses Haus oben an der Essenberger Straße steht, habe ich beim nochmaligen Schauen dieser Folge gesehen, dass das Haus am Ende des Philosophenweges steht (da, wo auch früher das Mr-Softie-Haus stand).....wenn dann die Kamera in die andere Richtung schwenkt, blickt man auf die Stresemannstraße. Natürlich kann ich mich auch täuschen, aber eine "Überprüfung" wäre es doch wert, oder? (Ich werde mir die Folge auch nochmal ansehen ;-)
    Viele Grüße von Anja

  1. Anonym says:

    (Bitte meine Tippfehler im vorigen Post gnädig übersehen ;-))
    So, ich habs nochmal überprüft und bin nun sicher, dass es sich dabei um den Philosophenweg/Ecke Stresemannstraße handelt!;-)