Kiespfad am Kultushafen

Posted: by Admin in Kategorien: , ,
1

Nicht weit von der Alten Zollbrücke steigt Schimi in »Zabou« mit Conny in einem Hotel ab, das in einem nicht mehr existierenden Gebäude am Rheinufer spielt. Am nächsten Morgen wird Schimanski von Thanner verhaftet, türmt aus dem Streifenwagen, sprintet einem "Sunflash"-BMW hinterher, hechtet aufs Autodach und entkommt nach einer Explosion mit einem Eisenbahnwagon.
Diese aufeinanderfolgenden Szenen spielen rund um den Kiespfad in Hochfeld, wo es aber inzwischen erheblich anders aussieht als im Kinofilm - es sind praktisch nur noch die Bahnschienen vorhanden. In »Grenzgänger« fährt Hollai mit Schimanski im Ford Granada die Straße bei einer sonntäglichen Observierung entlang (ca. 55. Minute). In der Szene kurz davor sieht man ein großes Schwarzweißfoto der Eisenbahnbrücke im Polizeipräsidium hängen.

Adresse: Kultushafen, Kiespfad (via Dachsstraße), 47055 Duisburg
Informant: McClane, Dijkhuis, T. Steinke

1 Kommentare:

  1. Ist das nicht das alte Kabelwerksgelände am Wanheimerorter Kultushafen?