0

Die Kaiser-Wilhelm-Straße zieht sich östlich am Thyssen-Krupp-Werk vorbei und geht südlich in die Friedrich-Ebert-Straße über. Von dieser Strecke werden hin und wieder Teilstücke von Autofahrten zwischen andere Szenen geschnitten. Durch das auffällige Panorama lässt sich das eingebrannte Bild von Duisburger Hochöfen filmisch in Szene setzen.
In den Seitenstraßen befinden sich diverse Drehorte, z.B. Matenastraße, Edithstraße, Dieselstraße, Arnold-Overbeeck-Straße und Hubertusstraße.
An der Star-Tankstelle spielt die Szene der Schimanski-Folge »Tod in der Siedlung«, als Schimi von der jungen Lena Krawe angesprochen wird.
Thanner verpennt in »Einzelhaft« an einer Ampel die Grünphase und biegt in seinem Ford Scorpio mit quietschenden Reifen nach links in die Seitenstraße ab.
In »Loverboy« fährt Schimanski vor dem Hochofen-Panorama im Citroen entlang.


Größere Kartenansicht


Größere Kartenansicht

0 Kommentare: